Unser Blog

Ein früher Morgengruß von unserer Groß-Baustelle „Neue Welt“ in Neu Isenburg. Immer weiter entstehen hier gut gedämmte Gebäude zum Wohnen, Leben und Arbeiten. Eine moderne Erweiterung der Kleinstadt südlich von Frankfurt am Main.

Kontrolle, Rücksprache & gegenseitige Unterstützung im Team, so funktioniert professionelle Arbeit auf unseren Baustellen.
In diesem Sinne, 3 sind besser als 2, wir wünschen allen einen guten Einstieg in den 3. Advent.

Neue Welt – das neue Quartier in Neu-Isenburg. Von hier bekommt man einen guten Eindruck der Größe dieses Stadt-Quartiers der Stadt das südlich von Frankfurt/Main gerade entsteht. Wenn man genau hinschaut entdeckt man vielleicht auch unsere fleissigen Mitarbeiter, die im Team Fassade nach Fassade fachmännisch dämmen.

Die Stadt Neu-Isenburg hat sich it dem neuen Stadtquartier Süd auch reichlich Gedanken gemacht zur Namensgebung der neuen Strassen und so werden grosse Frauen der Geschichte bedacht.
Kenne Sie Elise Streb? Noch nicht? Sie war eine hart-arbeitende Wäscherin aus Neu-Isenburg und Mitorganisatorin der ersten Frauenstreiks in Deutschland. Auf der Webseite der Stadt Neu-Isenburg finden Sie die Geschichte von Elise Streb und den anderen zukünftigen Namensgeberinnen einiger neuen Strassen des Stadtquartier Süd:
Ja und währenddessen sind unsere Mitarbeiter weiterhin fleissig mit der Fassadendämmung beschäftigt.

Hier auf der Baustelle NEUE WELT in Neu-Isenburg werden unsere Mitarbeiter noch viele weitere Fassaden mit einer Wärmedämmung versehen. Spannend wie man sehen kann, wie sich ein ganz neues Viertel entwickelt. Aber noch sind es die vielen Facharbeiter, die die Großbaustelle durch Ihre fleissige Arbeit, einem Hin-und-Her nebst Maschinen und Anlieferungen lebendig machen.

Und auf geht es mit den schweren Eimern in hohe Etagen und die Wärmedämmung kann auf unserer Baustelle FRANKY auch dort hoch oben weiter gehen! Diese Eimer der Firma STO halten aber auch wirklich viel aus, muss ja auch so sein, denn hier geht es auf und ab im Dauertrapp!

 

Gross & Partner entwickelte das Projekt THE DOCKS am Frankfurter Osthafen und wir sind stolz an diesem erfolgreichen Projekt beteiligt gewesen zu sein.
Gross und Partner schreibt:
„Schon jetzt ein echter Klassiker – unser Projekt #TheDocks ist in drei Architekturmagazinen gleichzeitig vertreten: #BestWorkspaces, #NewInternationalArchtiecture und #ContainerArchitektur. Zum Letzteren passt The Docks natürlich hervorragend. Es ist schwer zu übersehen, dass Container auch beim 2021 fertiggestellten Gebäudeensemble am Frankfurter Osthafen ein wichtiges Gestaltungselement waren. Die Architekten Meixner Schlüter Wendt ließen sich von Parametern wie #Lagern, #Stapeln, #Bewegen und #Verschieben inspirieren, sodass am Nordbecken des Frankfurters Osthafens, umgeben von Containern und Industrie, ein Gebäude entstanden ist, das sich in die Umgebung einfügt und doch heraussticht.“

Kalter Wind und frisch-kühle Frühlingsluft wehen heute Morgen auf der Baustelle in Neu-Isenburg, da kann man sich auf eine gute Wärmedämmung der Außenwände freuen!

In Neu-Isenburg befindet sich unsere Großbaustelle, wo von Groß & Partner und der GEWOBAU zukünftig ein gemischtes Quartier inkl. Wohnungen, Büros aber auch Einzelhandel, Hotels und sogar eine Kindertagesstätte entstehen wird.
Es ist immer besonders spannend, wenn ganz neue Lebensräume entstehen.
Wir sorgen für eine moderne Wärmedämmung, denn nur das hat Zukunft!

Dezente Farbkombinationen finden sich in den Fassaden der Ökosiedlung Friedrichsdorf; vom hellen Steingrau, zu Beige und einem zarten Oliveton. Die Natursteine in den Mauern spiegeln diese Farbnuance wider. Fenster werden durch die helle Farbe hervorgehoben und die Gebäude erhalten einen optischen Rhythmus und Akzentuierung. Einfach (und) schön.

Kategorien

Tag Cloud

Your browser doesn't support the HTML5 CANVAS tag.

Wetter