Ein gelungenes Projekt, das modernes Design -des Teams Franken Architekten, Frankfurt- mit innovativer Technik der Firma STO und exzellentem Handwerk verbindet. STO erklärt: „Mit viel Einfühlungsvermögen gelang es Franken\Architekten GmbH, über die Fassade den Bezug zum ehemaligen Bestand herzustellen. Der Neubau nimmt das einstige Fachwerk in Form eines sogenannten „Zitterstrichs“ auf, der gemäß digitalem Entwurf und Fertigungsprozess in die plastischen Fassadenelemente StoDeco Panel eingefräst wurde.“ 

Fotos: Axel Stephan, Frankfurt | Sto SE & Co. KG aA, Stühlingen